Tabellenkalkulation für Anfänger


Neue Welle der Gewalt im Irak: Eine Woche nach dem Abzug der US-Soldaten aus den Städten erschüttert eine Serie von Selbstmordanschlägen das Krisenland. Bei Attentaten auf Schiiten haben Terroristen rund 70 Menschen mit in den Tod gerissen.

Und jetzt muß mir noch irgendjemand schlüssig erklären, wieso diese Opfer am Ende wieder auf das Konto von Bushs Krieg gegen den Ba’ath-Faschismus gehen werden und nicht auf das des islamistischen Djihad gegen den Rest der Welt.  Man will ja nicht kleinlich sein, aber auch beim Body Count sollte man die Toten schon noch in der richtigen Spalte eintragen.

~ von Paul13 - Donnerstag, 9. Juli 2009.

10 Antworten to “Tabellenkalkulation für Anfänger”

  1. @ a new era

    Und Du als ausgewiesener Fachmann für Rebellen, Widerständler und sonstige Terroristen darfst dem lieben Onkel jetzt mal erklären, was denn der tiefere militärische Sinn dieser Aktion war.

  2. Wenn wir schon bei der Fragestunde sind: Woher weißt Du denn welchem Konto welche Tote gutgeschrieben werden. Steht das implizit in der URL?

  3. @ Daniel

    Also bisher heißt es immer „der Irakkrieg forderte bisher soundsoviele Tote“. Der weitaus größte Teil dieser Toten sind aber Kriegsverbrechen ohne jegliche direkte militärische Bedeutung zum Opfer gefallen, die sich zudem nicht mal gegen die „Besatzer“ richteten, sondern einfach nur barbarische Terroranschläge gegen unbeteiligte Zivilisten waren.

  4. Oha, jetzt fangen wir aber gleich an uns im Krieg um die Definition von „Krieg“ zu stürzen. Und wenn ich sage „uns“ dann meine ich „Dich“. ;-)

  5. @ Paul

    Das verstehst Du nicht. Das fällt unter „Bürgerkrieg“ und den gibt es ja bekanntlich im Irak nicht, weil Bush ihn da verboten hat. Sind alles eigentlich auch nur Begleiterscheinungen einer Übergangsphase auf dem Weg in den demokratischen, rechtsstaatlichen und prowestlichen „Greater Middle East“.

  6. @ a new era

    Also für mich ist das Terrorismus. Aber ich weiß, für Dich ist das gezielte Abschlachten unschuldiger Zivilisten bekanntlich ja nur legitimer Widerstand.

  7. @ Daniel

    Sehe ich das richtig, daß Du die Opfer der Anschläge auch noch Bush in die Schuhe schieben willst? Ich hatte Dich eigentlich für vernünftiger als ANE gehalten.

  8. Die Toten schiebe ich den Anschlägern in die Schuhe. Den Bürgerkrieg Bush/Obama. Du weißt ja, als linker Antiamerikaner läuft das alles für mich unter „Amerikanische Außenpolitik“.

  9. @ Daniel

    Welchen Bürgerkieg meinst Du jetzt genau? Den sunnitischer Splittergruppen gegen die Schiiten sowie die sunnitische Verrätermehrheit, oder den schiitischer Splittergruppen gegen die Sunniten und die schiitische Verrätermehrheit?

    Und wieso sind Bush bzw. Obama daran schuld? Weil sie die Terroristen nicht wie Saddam mit harter Hand, väterlicher Strenge sowie einem kleinen Völkermord im Namen von Stabilität und Exportwirtschaft in die Schranken gewiesen haben?

    Und woran wäre dann eigentlich umgekehrt die Achse des Friedens schuld, wenn sie sich durchgesetzt hätte? Wären Schröder und Chirac dann wenigstens genauso am Ba’ath-Terror gegen die Iraker schuld, weil sie den Saddams Sturz vorgezogen haben?

  10. @Paul
    Zu letzter Frage: Ja, waren und sind sie. So die Welt Schuld ist am Regime im Iran. Wie Siemens die Demonstranten auch gleich selbst verprügeln könnte und wie und wie und wie…

    Zu Frage eins: Beide. Ist nämlich nicht überraschend dass das passiert. Mit der Schuld muss ein guter Präsident übrigens leben können. Nu so wird das nämlich mal was mit dem ewigen Frieden und so wenn auch demokratische Armeen nicht moralfrei weil legitimiert durch die Welt ziehen können…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: