No jokes with names!


Ok, das stimmt schon. Einerseits. Aber wenn man liest, daß ein Führer einer Bewegung, die mit Gewalt gegen die bösen Juden, den feindlichen Westen, die kaputte Demokratie und die dekadente Konsumgesellschaft kämpft, den klingenden Nachnamen Nazir trägt, dann muß man sich selbst dann schwer zusammenreißen, wenn man weiß, daß das geschriebene englische Z aller Wahrscheinlichkeit nach eh nur wie ein harmloses weiches S ausgesprochen wird.

~ von Paul13 - Sonntag, 24. Mai 2009.

3 Antworten to “No jokes with names!”

  1. churchill hat die nazis aber grundsätzlich als „nasis“ bezeichnet. passt also immernoch.

  2. @Paul13

    Paßt doch.

    » Himmler schwärmte von der „weltanschaulichen Verbundenheit“ zwischen dem Nationalsozialismus und dem Islam. «

    http://www.helmut-zenz.de/hzislam8.html

    Beim national-SOZIALISTISCHEN Schwärmen blieb’s nicht.
    Mohammed el Husseinis (alias „Yassir Arafat“, der Ägypter) Großonkel Husseini, Großmufti von Jerusalem und Hitler-Kumpel, war persönlich für die Ermordung von 5.000 jüdischen Kindern verantwortlich.

  3. @ Leon

    Stimmt. Aber was hat ein durchgeknallter Palifanatiker mit dem Islam, um des es Dir ja offensichtlich geht, zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: