Übernächstes Wochenende schon was vor?


Eine F.D.P. jenseits der Westerwellen und Möllemänner ist möglich! Wer’s nicht glaubt, kann sich am 2./3. Mai beim Bundestreffen der Libertären Plattform gerne davon überzeugen.

~ von Paul13 - Donnerstag, 23. April 2009.

Eine Antwort to “Übernächstes Wochenende schon was vor?”

  1. @ Paul

    LOL! Was habe ich gelacht – der alte Lambsdorffsche Traum: ein Markt ohne Staat. Das wird lustig, wenn die sich spontan organisierenden Arbeitslosen von den aktuellen Inhabern eines frei ausgehandelten Arbeitsplatzes – gibt es daso etwas wie Lohn oder muß der glückliche Arbeitsplatzbesitzer noch Geld mitbringen? – auf dem Heimweeg Wegezoll verlangen …
    Wie wär es denn mit ein bißchen Literatursturstudium? Ich empfehle als Einstieg Thomas Hobbes´ Leviathan oder auch Engels „Die Rolle der Gewalt in der Geschichte“.

    Meine Lieblingsstelle aus der sog. „Bonner Erklärung 2008“ ist aber diese:
    „die Abschaffung staatlicher Einwanderungsregulierungen bei gleichzeitiger Streichung aller Subventionen für Zuwanderer – die Verantwortung für den Zuzug von Ausländern übernehmen Individuen, ARBEITGEBER (Hervorhebung von mir, ANE) oder Kommu­nen.“

    Genau. Ich sehe schon, wie die POC (privately owned companies) Visa und Aufenthaltsbescheinigunngen ausstellen und ihre eigene Grenzpolizei ausrüsten. So habe ich mir die Freiheit immer vorgestellt: Blackwater meets Pinkerton …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: