So lacht die (diplomatische) Welt


Noch mehr Aufmerksamkeit wird allerdings das Erscheinen eines hochrangigen Iran-Vertreters bei der Konferenz erregen. Vize-Außenminister Mohammed Mehdi Achundsadeh hat sein Kommen angekündigt – angesichts des Streits um das iranische Atomprogramm eine kleine Sensation. Die USA haben die Teilnahme begrüßt, ein direktes Treffen etwa mit Clinton wird es aber wohl nicht geben.

Achundsadeh war früher Botschafter in Berlin. Er ist ein ruhiger Mann Mitte 50, mit exzellentem Englisch und einem feinen Humor.

Jau, das ist sicher so’n uriger Typ, der in seiner Berliner Zeit morgens erst mal ’nen Clown gefrühstückt und gleich danach einen Kasper verschluckt hat. Das geht dann vermutlich so:

„Hängen zwei Schwule am Baukran…“, ach, nee, besser der hier: „Sagt der Henker nach dem Auspeitschen zum Ehebrecher…“, obwohl, nein, der war auch nix, wie wär’s mit „Verschwindet ein Oppositioneller…“, nein, warte, der hier ist wirklich gut: „Besser eine gesteinigte Teenieschlampe als gar keine Vergewaltigung.“

Zweifellos voll der Brüller. Da ist in Den Haag sicher kollektives Schenkelklopfen angesagt. Und in exzellentem Englisch ist das bestimmt noch mal so lustig.

~ von Paul13 - Dienstag, 31. März 2009.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: