Let’s have a chat


Yesterday Danger Room’s Noah Schactman reported that U.S. fighter planes shot down an Iranian unmanned aerial vehicle in Iraqi airspace, and Iraqi security forces detained three Iranian Qods Force operatives in Diyala province, just north of Baghdad.
Qods Force, the special operations branch of the Islamic Revolutionary Guard Corps, has been active in Iraq since the U.S. invasion in March 2003. The U.S. military and the Iraqi government largely ignored Iranian activity until late 2006, when it was clear the violence caused by Iranian supported groups such as the Mahdi Army was fueling the sectarian violence.

Ja, komm, lass uns darüber sprechen, Bambi. Im Endeffekt sind sie ja ganz liebe Leute, die sich vom Westen nur vernachlässigt fühlen. Anschliessend halten wir eine Rede und alle werden verwandelt sein!

Oder wir können vielleicht zurück in die reale Welt kommen. Your call!

~ von G - Sonntag, 15. März 2009.

Eine Antwort to “Let’s have a chat”

  1. @ Paul / Greg

    Tja, Not kennt kein Gebot:
    http://www.nytimes.com/2009/03/12/washington/12military.html?_r=1&hp

    Anscheinend will die Obama-Administration aus dem Irak abziehen und mit dem Iran einen modus vivendi erreichen, damit sie wenigstens den Rücken frei hat, wenn sie gegen die Taliban in Afganistan (und demnächst in Pakistan?) einen langwierigen und teuren Guerillakrieg führt – der selbst dann schwierig genug zu gewinnen sein dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: