IAEA vs. IAEA


The International Atomic Energy Agency (IAEA) reports no progress in its efforts to establish whether or not Iran is developing nuclear warheads, enriching uranium for military purposes, testing nuclear explosives or building nuclear-capable missiles.

[…] Until cooperation is forthcoming, says the report, it is impossible to state whether or not Iran is running a covert nuclear military program or developing a nuclear bomb.

Für all jene, die des englischen nicht mächtig sind, auf deutsch zum mitschreiben: Wenn der Iran beim Versuch, dem Iran – also sich selbst – ein geheimes Atomwaffenprogramm nachzuweisen, nicht mit der IAEA durch ein freiwilliges Geständnis kooperiert, dann kann die IAEA auch nicht sagen, ob der Iran ein solches geheimes Atomwaffenprogramm hat.

Ein vernichtenderes Urteil über die IAEA hätte auch der schlimmste UNO-Verächter nicht fällen können. Es war aber nicht Dick Cheney oder John Bolton, sondern wie gesagt die IAEA selbst, die zu diesem Schluß kommt. Da wollen wir mal hoffen, daß die Verfechter des Konzepts der Vereinten Nationen da ganz schnell eine ausreichende Erklärung nachliefern.

~ von Paul13 - Dienstag, 16. September 2008.

4 Antworten to “IAEA vs. IAEA”

  1. Vielleicht sollte man statt IAEA lieber IKEA damit beauftragen:
    Entdecke die Massenvernichtungswaffen.

  2. @ Robin

    Stimmt. „Rüstest du noch oder bombst du schon?“ klänge auch nett. Und an Knut wird dann eben der Raketenweitwurf geübt.

  3. http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/451900

  4. @ Bruno

    Erschreckend. Dann gibt’s das Sylvesterfeuerwerk dieses Jahr vielleicht schon zu Nikolaus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: