Das (Alb)traumpaar


Barack Obama verkündet den „Change“, doch sein Vize-Kandidat gehört wie kaum ein anderer zum Washingtoner Establishment – Joe Biden soll seine Schwächen ausgleichen.

Und seine Stärken bei der Gelegenheit wohl gleich mit. Denn während Obama inzwischen versucht, daß Thema Truppenverstärkung im Irakkrieg wenigstens so zweideutig zu kommentieren, daß er am Ende schon immer dafür gewesen sein kann, besteht Biden in fast rührender Sturheit unbeeindruckt von der Realität unverdrossen darauf, daß „the surge“ ein Fehlschlag ist.

Falls Obama mit dieser Personalie seine Schwäche in Fragen der nationalen Sicherheit ausbügeln wollte, kann man den Versuch daher bereits wenige Stunden nach der Bekanntgabe als gescheitert betrachten. Denn wer anfangs für den Irakkrieg war, und jetzt, als der Erfolg auch für schlichtere Gemüter sichtbar wird, dagegen, hat zumindest ein merkwürdiges Gefühl für’s Timing.

Aber wer weiß, vielleicht wissen ja wenigstens die Jungs von al-Qaida im Irak – genauer gesagt die Überlebenden unter ihnen – Bidens aufmunternden Worte zu schätzen. Für die lief’s in letzter Zeit ja nicht mehr ganz so gut, und etwas vizepräsidialer Zuspruch hebt die Laune vielleicht wieder ein bißchen, wenn es schon der Kampf gegen die Amerikaner nicht mehr tut.

~ von Paul13 - Montag, 25. August 2008.

3 Antworten to “Das (Alb)traumpaar”

  1. Biden über Obama

  2. Biden hebt auch meine Laune: http://www.youtube.com/watch?v=XberX_t-WvI

    Weitere Parallelen zwischen mir und den Jungs von Abu Musa weise ich allerdings zurück.

  3. Guys I am back, letzte Nachuntersuchung ist erfolgreich verlaufen. Keine Bleibeschäden sind zu erwarten. Ich bin endgültig überm Berg. Zur Feier des Tages hab ich mir Crysis Warhead vorbestellt. Kann ich euch allen nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: