Friedensbewegung für Kriegsverbrecher


Daß Soldaten für einige unserer Zeitgenossen Mörder sind, ist eine altbekannte Binsenweisheit. Da ist es nur folgerichtig, daß man in Kreisen der Friedensbewegung jetzt offenbar auch die Haltung zur Todesstrafe zu überdenken beginnt. Und nachdem mit den Mördern nicht nur der Täter feststeht, sondern mit dem Tod auch das Strafmaß, wissen wir endlich, daß jene Leute, die man hierzulande fälschlicherweise so gerne als Terroristen diffamiert, eigentlich nur eine Art exotische Justizvollzugsbeamte sind. Und Pazifisten Arschlöcher.

~ von Paul13 - Mittwoch, 16. Juli 2008.

4 Antworten to “Friedensbewegung für Kriegsverbrecher”

  1. @Paul
    Was erwartest Du?
    Schau Dir doch nur mal die Kommentare bei diversen Blaettern in diesem Land zu diesem Thema an.
    Das gleiche jetzt auch zum Thema „Gefangenenaustausch“.
    Von diesen Freaks braucht mir jedenfalls keiner mehr was zum Thema „die boesen USA und der boese Bush“ erzaehlen.
    Entweder sie haben nur Angst um ihren eigenen Arsch und die Freiheit bei Rotwein oder Bionade ueber den „Weltfrieden“ zu schwatzen oder es sind Hard Core Antis, die nur nach dummen Ausreden suchen um zu bashen.

  2. Schon alt – aber passt: Unterstützung des „Aufstands“. So helfen pazifisten Arschlöcher und Freunde des Antiimperialismus den „Freiheitskämpfern“!

  3. Der begriff „Pazifist“ wird dank diesen Idioten langsam zum Schimpfwort.

  4. Im antideutsch-sein macht den lafontainschen Linksradikalen keiner so schnell was vor!

    So ganz nebenbei haben diese Pazifisten, die ja auch in den Fraktionen der GRÜNEN und der SPD zu finden sind, die Mär von der Parlamentsarmee ad absurdum geführt. Die Bundeswehr muss der Kontrolle solcher Parlamentarier entzogen werden.

    Und die Jungs auf „Bahamas“ sollten sich doch mal überlegen, was mit denen gemein haben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: