Cordoba now!


Auch auf die Gefahr hin, daß ich jetzt viele Leser verliere und dabei nur wenige gewinnen kann, aber um des Gags willen und damit wenigstens einer der Gastgeber weiterkommt, muß das jetzt einfach sein:

Macht’s noch einmal, liebe Ösis!

~ von Paul13 - Montag, 16. Juni 2008.

38 Antworten to “Cordoba now!”

  1. So schlimm wäre es dann auch nicht.
    Und nachdem wir mit Gurkentruppen Welt- und Europameister geworden sind, wäre es nur gerecht, wenn die Ösis nach dreißig mageren Jahren mal wieder einen Sieg herausholen würden.

    Im übrigen hier ist eine der schönsten Lobpreisungen für den deutschen Rumpelfußball inklusive einer Apologie von Gijon:
    http://einestages.spiegel.de/static/authoralbumbackground/110/heiss_auf_jupp_kalle_und_hans_peter.html

  2. @ Paul

    Endlich mal eine Gelegenheit meinen latenten Deutschenhass auszuleben:
    Ösis vor, noch ein Tor. Ausscheiden für Piefkes! Reichsdeutsche ins Abseits!!
    Nach dem letzten Spiel haben sie es einfach nicht verdient weiter zu kommen.

  3. @ NMR

    Hach, wir beide einer Meinung! Daß ich das noch erleben darf…

    P.S.: Und Bush hat trotzdem recht! ;-)

  4. @Paul
    Warum habe ich den Eindruck Du willst einer drohenden Familienkrise vorbeugen ;-) Bella Italia hat ja noch schlechtere Karten!

  5. Cordoba – wie es wirklich war ;-)

  6. Ganz meine Meinung, paul13. Wenn die Krauts aber doch gleich gewinnen, werde ich whl viel Watte für die Ohren benötigen.

  7. @ S1IG

    Das ist das verrückteste an der Sache: Meine Frau war für Deutschland (ging ja schließlich nicht gegen Italien) und hatte überhaupt kein Verständnis dafür, daß ich den Österreichern die Daumen drücke. Wie man’s aber auch macht… ;-)

    Naja, jetzt ist Schluß mit lustig. Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, ziehen Ronaldo, Nuno Gomes und Deco den Deutschen nächste Woche den Stecker raus und holen sich hoffentlich endlich, endlich den schon lange überfälligen EM-Titel.

    P.S.: So schlecht waren die Italiener übrigens gar nicht. Sie hatten ein bißchen Pech, unterm Strich fand ich sie aber ehrlich überzeugender als die Deutschen.

  8. @ Auslaender

    Ja, der Clip ist der Brüller! Den könnte ich mir auch immer weider anschauen. Fast noch besser als das Original.

  9. @ Mark P. Haverkamp

    Wenn es wenigstens übetzeugend gewesen wäre. Aber das war kein Vergleich zur letzten WM, wo sie ja fast schon gezaubert haben. Sehr betrüblich… :-(

  10. @ Paul

    Schade, dass die österreicher keinen Stürmer hatten. Mit dieser leistung haben sie es wirklich verdient beim nächsten Mal rauszufliegen. Portugal for Euro champion!

  11. @Paul
    Vielleicht geben ie Rumänen den anderen morgen den Rest (tut mir für Deine Frau leid!). Am Donnerstag machen wir mit Kampfeswillen alles für die Revanche perfekt ;-)

    P.S. Du kitzelst interessante Reaktionen aus einigen Lesern Deines Blogs!

  12. @ NMR

    Portugal for Euro champion!

    Na, da haben wir endlich ja mal ein Manifest, daß wir beide gemeinsam unterschreiben können. :-)

  13. @ S1IG

    Nein, nicht Rumänien! Die haben nicht nur nicht so schön gespielt wie die Italiener, die ja bloß Pech hatten, da wird auch die beste Ehefrau von allen nicht mit einverstanden sein. Bis zum Endspiel müssen die Portugiesen die Azzurri schon noch mitschleppen. Dann allerdings… ;-)

  14. @Paul
    Dass die Azzurri doch noch ins Endspiel kommt ist auch mein (Geheim)-Tipp – bitter, wenn Deutschland dann auch da ist ;-)))

  15. Ihr Unpatrioten! ;-)

    Unsere Jungs brauchen unsere Unterstüzung und unser Vertrauen! Sie kommen erst nach Hause, when the job is done. Keinen Tag vorher! Und der Job ist erst erledigt, wenn Deutschland Europameister ist. Wer einen vorzeitigen Abzug fordert, spielt bewusst dem Gegner in die Hände.

    Aber auch unsere Damen und Herren Politiker müssen mehr Unterstützung zeigen. Frau Merkel könnte sich z.B. den amerikanischen Grabscher zum Vorbild nehmen und spektakulär auf einem (von den USA gemieteten) Flugzeugträger landen, um vorzeitig den Gewinn der Europameisterschaft für Deutschland zu verkünden. ;-)

    PS:
    Es gibt ja leider keine Vorschaufunktion für Kommentare. Ich hoffe, ich hab die Verlinkung richtig hinbekommen. Falls nicht, bekommt Paul hiermit meine hochoffizielle Erlaubnis, in meinem Beitrag rumzufuschen. ;-)

  16. @ Alex

    The job is done. Das gestern war definitiv nicht mit der Leistung bei der WM vergleichbar! Ich schaue die EM doch nicht, um zu sehen, wie die Deutschen sich durch den Kampf zum Sieg rumpeln, sondern um mich an südländischen Ballzaubereien zu ergötzen. Merke: Gomez ist nicht Nuno Gomes!

  17. @ Paul / NMR

    „Portugal for Euro champion!“
    „Na, da haben wir endlich ja mal ein Manifest, daß wir beide gemeinsam unterschreiben können.“

    Na, dann unterschreibt mal schön. Der portugiesische Trainer ist ja so ein schnuckeliges Kerlchen, den muss man einfach lieb haben, was NMR?
    Zitat Scolari: „Fußball ist Krieg, und im Krieg mußt du töten, sonst töten sie dich. Wer jetzt noch dabei ist, das sind die Starken, die Krieger.“
    Wenn das nichts für’s Poesiealbum ist…

  18. Meine Fresse sind hier Experten am Werk! Nicht einer hat Holland erwähnt.

  19. @ Chewey

    Scolari ist cool! Wenn ich mir einen Mafiaboß malen müßte, dann sähe er genauso aus. Nichts gegen Jogi, aber an diesen grimmigen Blick kommt er nie ran.

  20. @ Adnan

    Holland? Wo liegt das?

  21. @ Paul

    Zumal er auch ein formidabler Schauspieler ist. Gene Hackman z.B. verkörpert er sehr überzeugend ;-)

  22. @Paul
    „Holland? Wo liegt das?“

    Na, die Frage wundert micht wirklich nicht. Wer beim aktuellen Stand im Irak „Algerien Now!“ schreit, der hat auch noch nie im Hardrock in Amsterdam einen durchgezogen. ;-)

    Die Portugiesen hatte in der Vergangenheit immer das große Problem, dass sie überhaupt nicht mit Druck umgehen können. Aber der Ball ist ja bekanntlich rund.

  23. Das war wirklich ziemlich langweilig gestern.
    Ballack hatte ja vorher gefordert, dass man zum alten deutschen Stiel zurückkehrt. Ergebnisverwaltung schon beim 0:0, dass nenne ich mal einen einflussreichen Kapitän ;)

    Holland gefällt mir dieses Jahr mal wieder richtig gut, die werden hoffentlich auch in der KO-Runde weiter so aufspielen. Italien und Frankreich scheiden heute Abend übrigens aus – und das ist auch gut so :)

  24. @ Chewey,

    Ein neuer Clausewitz – Fußball ist die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln?

    Aber mal ernsthaft gesprochen: Ich finde es richtig schade für die Portugiesen, dass DJ auf sie setzt. Bei seinen notorisch miesen Prognosequalitäten…

  25. @ alibaba

    „Bei seinen notorisch miesen Prognosequalitäten…“

    …haben die jetzt wohl ausgespielt! Setzen wir ihn lieber auf Holland an :)

  26. Schweinsteiger, Sauerkraut, Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut,mSchweinsteiger, Sauerkraut,Schweinsteiger, Sauerkraut!

    Und wo genau liegt jetzt eigentlich Portugal?

  27. 2x Doppelpass, Poldi, Schweini – Toorrrrrrrrr! Das war doch Zauberfussball!

  28. @ Adnan/S1IG

    Wie sagte schon Gary Linecker: „Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Spieler hinter einem Ball herjagen und am Ende gewinnt immer Deutschland.“ :-(

  29. Ich habe doch gesagt, dass Portugal ausscheidet, wenn DJ auf sie setzt. Muhahahahahahaha!

  30. @ Chewey

    Ach, laßt mich nur allein in meinem Schmerz…

  31. @ Paul

    Komm, aber Rumpelfußball war das diesmal nicht, das musst du zugeben. Die Portos wirkten etwas verdutzt.

  32. @ Chewey

    Sie waren zugegeben nicht schlecht, wenn es auch weder so ansehnlich war bei den Portugiesen und Russen oder so effizient wie bei den Holländern. Aber das macht es eh nicht besser.

    Die Deutschen strampeln sich mit unattraktivem Gekicke ab, schaffen es damit irgendwie gerade so und völlig unverdient durch die Vorrunde, und wenn sie dann gegen eine wirklich schön spielende Mannschaft antreten, was sie ja nur tun, weil sie vorher so scheiße gespielt haben, daß sie Gruppenzweiter wurden, machen sie plötzlich die Trickkiste auf, um danach nur noch auf Kanonenfutter zu treffen und sich so ins Endspiel zu retten.

    So sehr ich den Deutschen den WM-Sieg im eigenen Land gegönnt hätte, aber jetzt drücke ich jedem die Daumen, der sie rausschießt. Rache für Wanda, äh… – ich meine Portugal!

  33. @Paul

    … wenn es auch weder so ansehnlich war bei den Portugiesen

    Stimmt – so schön heulen wie Cristiano kann kein Deutscher ;-) Aber ganz ehrlich – da war eine Steigerung, die wurde belohnt.

    Das Familiendrama bei Dir nimmt langsam Formen an – die iberische Halbinsel begrüßt am Sonntag auch die letzten Rückkehrer… ;-)

  34. @ S1IG

    Das ist ja auch ok, da muß „la familia“ schließlich Priorität haben. Die Spanier spielen teilweise klasse Kombinationsfußball, aber mehr auch nicht. Das ist jetzt keine Ballzauberei wie von Ronaldo. Für die nehme ich dann auch gerne ein paar Tränchen in Kauf. Wegen mir darf er sogar im rosa Ballettröckchen auflaufen, solange er seine Gegner schwindelig spielt. Auch Mädchen dürfen Tore schießen. ;-)

  35. @Paul
    Nun bist Du aus dem Schneider – trotz deutsche „Beihilfe“ ;-) Aber es wäre auch unfair gewesen.

  36. @ S1IG

    Da kann ich eigentlich nur noch auf die Russen hoffen. Die haben so sensationell und dabei auch noch schön gespielt, das läßt mich fast das Ausscheiden von Portugal vergessen. Wenn die ihr Niveau halten, fegen sie nicht nur diesmal die Spanier vom Platz, sondern zeigen auch dem Neufavoriten Deutschland, wo der Bartel den Wodka holt.

  37. Aus Titanic:
    Offizielle Einteilung der Nationen in vier Klassen: 1. Favoriten, 2. Top-Favoriten, 3. Geheim-Favoriten, 4. Gastgeber :-)

  38. @Paul
    Stimmt – das war gestern das Gegenteil von schönem Fußball… Du darfst aber auch den Teppich ausrollen – die Türken sind Fighter! :-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: