Wunderbar!


Als vor 60 Jahren der Staat Israel ausgerufen wurde, war nicht sicher, ob er überhaupt seinen 1. Geburtstag erleben würde. Umso mehr kann man nur in Ehrfurcht erstarren, wenn man sieht, was für eine moderne, freie, pluralistische und wohlhabende Gesellschaft allen Widrigkeiten zum Trotz wenige Jahrzehnte später daraus geworden ist.

Dies gilt umso mehr, als große Teile der Welt im wesentlichen damit beschäftigt sind, den Bürgern dieses kleinen Landes das Leben zur Hölle zu machen. Vergleicht man es dann noch mit irgendeinem der zahllosen Lustobjekte revolutionärer Begierden von Kuba über Zimbabwe bis Nordkorea, dann kann man wohl nur von einem Wunder sprechen.

In diesem Sinne: Bis 120(0)!

~ von Paul13 - Donnerstag, 8. Mai 2008.

13 Antworten to “Wunderbar!”

  1. Wenn alles gut geht und da bin ich optimistisch,wird Israel in den nächsten 40-60 Jahren wahrscheinlich das neue „Japan“ der „New Tech“ – Welle sein und wohlhabend wie die Schweiz werden.Leider werden die Neider nicht aussterben, aber wenn in ihren Körpern Medizintechnik „Made in Israel“ sie am leben erhält
    so ist es bestimmt lustig anzusehen wie diese Neider mit diesem Wissen leben müssen.
    Happy Birthday Israel

  2. Eine Grundlegende Ungerechtigkeit im Handeln des Staates Israel lässt sich dennoch nicht leugnen – allem Schuldbewusstsein der Vergangenheit zum Trotz –

  3. Es faellt gut festzustellen, dass Israel nicht nur Feinde, sondern auch viele gute Freunde hat.

  4. @Pan
    Die Schweiz holt Israel innerhalb der nächsten 20 Jahren ein. Ich gestehe, das ist eine gewagte These, aber ich wette gern eine Kiste Golanwein drauf.

  5. @fantasiielosigkeit
    „Eine Grundlegende Ungerechtigkeit im Handeln des Staates Israel lässt sich dennoch nicht leugnen“
    Von welchem Staat kann man das nicht behaupten?

  6. Viel Erfolg weiterhin mit dem Staat Israel.
    Als Funkamateur bin ich viel in Kontakt mit Israelischen Stationen.
    Leider konnte ich keine Sonderstation 4X60 …. weiss leider nicht ob diese nur kurze Zeit da waren oder ob man diese das ganze Jahr 2008 arbeiten kann. Wünsche noch viele Erfolgreiche Jahre den Israelies und hoffe natürlich das endlich Frieden in diesem Land einkehrt.

    gruss Hans.

    Wer Lust hat darf gerne auf meiner Seite vorbeischauen.

  7. herzliche glückwünsche und niemals lockerlassen, dann wird’s schon :-))

  8. Dann hier auch nochmal herzlichen Glückwunsch Israel!

    Und viel Erfolg im nächsten Libanonkrieg…

  9. beleuchte doch bitte auch die dunklen seiten der letzten 60 jahre!!

  10. Hi ho,

    bin gestern aus Israel zurückgekommen. Es war eine wunderbare und wunderschöne Reise. Ich will hier niemanden mit Reisebeschreibungen langweilen, aber falls jemand eine Frage hat, würde ich schon versuchen, sie zu beantworten.
    Paul, deine Grüße habe ich ausgerichtet. Gruß zurück! :-)

  11. @chewey
    WB! Gut Dich zu sehen. Hast Du keinen Mitarbeiter-des-Monats für einen kurzen Report frei? Wenn nicht – Paul: Er kann man meinen offnen haben!

  12. @ S1IG

    Hey, das ist ein sehr nettes Angebot von dir, und es juckt mich auch in den Fingern. Leider werde ich grade arbeitsmäßig ziemlich überschüttet (wie es nach Urlaub eben so ist ;-), aber wenn ich Zeit und Muße finde, komme ich gerne darauf zurück.

  13. @ alle

    Da sind noch einige „Mitarbeiter des Monats“-Optionsscheine nicht eingelöst:

    S1IG und NMR je 2
    Anton, Rene und Auslaender je 1

    Wer also Lust hat, kann das wegen mir gerne noch nachreichen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: