Ihr seid Helden!


Jerusalem/New York – Seit mehr als einem Jahr hat Israel nicht mehr einen so schweren Anschlag erlebt: In einer Jerusalemer Religionsschule sind gestern Abend mindestens acht Jugendliche getötet worden.

Der als orthodoxer Jude verkleidete Palästinenser war in die Religionsschule Merkas Harav in der Nähe des Jerusalemer Hauptbahnhofs eingedrungen. Der mit einer Kalaschnikow und einer Pistole bewaffnete Attentäter schoss laut Augenzeugenberichten rund zehn Minuten lang um sich.

[…] Der Leiter der Talmudschule, Rabbi Haim Katz, sagte, die Opfer seien zwischen 15 und 16 Jahre alt. Von den Verwundeten, offiziell sind es neun, wurden einige schwer verletzt. Die Rettungskräfte sprachen sogar von 35 Verletzten.

[…] An mehreren Orten im Gaza-Streifen sowie im Libanon kam es nach Bekanntwerden des Attentats zu spontanen Freudenkundgebungen. Die radikalislamische Hamas sprach von einer „Heldentat“.

Vorsätzlicher Mord an Kindern und Jugendlichen eine Heldentat? Das sollten wir für die Geschichtsbücher festhalten. Nur für den Fall, daß es noch mal irgendein Idiot hier im Westen wagen sollte, Verhandlungen mit der Hamas zu fordern.

~ von Paul13 - Freitag, 7. März 2008.

2 Antworten to “Ihr seid Helden!”

  1. Norman Paech, Avnery, Frau Pütz und die anderen Verdächtigen und nützlichen Idioten und Kriegstreiber werden das genauso zu erklären wissen, wie sie die „Grundlagen“ des Konfliktes erklären können. Schließlich sind für den blogeigenen Idioten Raketenbeschuß und Mord an Kindern nur Verschwörungstheorien.

  2. die einzige verhandlungsmethoden die dieser abschaum versteht, sind kugeln und cruise missles. ich hoffe die israelis werden sich daran schnell erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: