Er ist wieder dabei…


Und immer noch in Top-Form, dieser Tom Lantos. Nachdem er bereits vor mehr als zwei Jahren die Versuche der Achse des Friedens, das EU-Waffenembargo gegen China aufzuheben, passend kommentiert hatte, und im Sommer dieses Jahres dem Schröder Gerd noch ein paar mahnende Worte mit auf den Weg gab, hat er jetzt offenbar mit den Europäern mal wieder Tacheles geredet:

Dutch lawmakers claim that Rep. Tom Lantos, D-Calif., chairman of the House Foreign Affairs Committee, told them that „Europe was not as outraged by Auschwitz as by Guantanamo Bay.“ […] „You have to help us, because if it was not for us you would now be a province of Nazi Germany.“

Womit Lantos, wenn er das tatsächlich so gesagt hat, zweifellos recht hätte. Aber anstatt zustimmendes Raunen oder wenigstens schamvolles Schweigen zu ernten, nehmen die Europäer schon wieder übel. Schade, daß Lantos nicht mehr der Jüngste ist. Er wäre möglicherweise ein würdiger Nachfolger des Meisters, um den seit dessen Abgang herrschenden Mangel an Klartext zu beheben.

~ von Paul13 - Mittwoch, 31. Oktober 2007.

Eine Antwort to “Er ist wieder dabei…”

  1. Tom Lantos ist auch mein Held, neulich hat er das Management von Yahoo als „moralische Pygmäen“ bezeichnet, und das völlig zu Recht.

    Yahoo-Chef im Kreuzfeuer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: