Mission impossible


Paris Hilton will Ruanda retten

Muß das sein? Hat dieses bedauernswerte Land nicht schon genug durchgemacht?

~ von Paul13 - Mittwoch, 26. September 2007.

13 Antworten to “Mission impossible”

  1. Ist Paris Hilton den wirklich so schlimm? Sie ist immerhin eine Kultfigur und hat einen guten Geschäftssinn. Und was kann man ihr schon vorwerfen? Ich finde man sollte sie bei so einer Aktivität unterstützen. Noch besser könnte es aber sein, sie als Waffe gegen die iranischen Revolutionsgarden einzusetzen, denn steht sie für Dekadenz und Hedonismus und es wird bestimmt einige in dieser Truppe geben, bei denen sie körperliches Begehren auslöst.
    Also Paris Hilton vor!

    Schmock

  2. @ Schmock

    Ok, dann werfen wir sie eben als Sex-Bombe über dem Iran ab. ;-)

  3. Und andere werden sie hassen, wie es normale Leute tun und -schwupps- is sie tot

  4. Weshalb ist es normal Paris Hilton zu hassen? In Hilton, Paris wollte ich schon immer mal gern übernachten. Wenn schon dekadent dann richtig!

  5. @ alibaba

    „In Hilton, Paris wollte ich schon immer mal gern übernachten.“

    Zíemlich zweideutig. Der im Internet recht berüchtigte Film „One Night in Paris“ scheint dir nicht ganz unbekannt zu sein… ;-)

  6. ICH ERKLÄRE AUSDRÜCKLICH MEINE BEDINGUNGSLOSE SOLIDARITÄT MIT PARIS HILTON! Dieser Superstar, Symbol des Lustprinzips, wird zum Ziel von Sozialneid und sexuellen Ängste einer ganzen Generation. Wenn sie in Ruanda ihr Vermögen investieren will, begrüße ich das freudig und hoffe, dass Ruandische Schaumparties mit Schampus in nicht allzu ferner Zukunft für die dortige Durchschnittsbevölkerung Realität werden dürfen.

  7. @Paul
    Das könnte klappen, es genügte vielleicht aber auch sie als Botschafterin einzusetzen, damit einen Teil unserer Kultur. Übrigens finde ich Paris Hilton nicht sehr attraktiv einige Bekannte und die Medien haben mir den Eindruck vermittelt, viele Männer fühlten sich stark von ihr angezogen.
    @Leo Ramon
    Hassen normale Leute Paris Hilton wirklich? Viele machen sich über sie lustig und schütteln den Kopf über sie, aber hassen? Was gibt es denn da zu hassen?

  8. @nichtidentisches
    Ist das vielleicht der Anfang einer neuen politischen und sozialen
    Bewegung? so etwas wie verbesserte 68er?

  9. @ Schmock

    „Ist das vielleicht der Anfang einer neuen politischen und sozialen Bewegung? so etwas wie verbesserte 68er?“

    Lustig! Also wenig FÜR die 68er, aber diese offenbar zu Tode gelangweilte Tusse mit ihnen in einem Satz – also nee du! Aber du meinst es vielleicht satirisch. Für Hilton sind die Metaphern „jeden Tag auf einer anderen Hochzeit tanzen“ bzw. „Sau durchs Dorf jagen“ ja quasi erfunden worden ;-)
    Heidi Klum war ja auch kürzlich in Afrika und furchtbar betroffen. Jetzt will sie krebskranken Frauen das Schminken beibringen. Schweigen wir über Madonna, Sting, Grönemeyer etc. Gott im Himmel, wie sinnleer muss das Leben eines Superstars sein?

  10. Bäh! Dort woher ich komme, nannte man solche Frauen noch „Dorfmatratzen“. lol
    Sorry, aber DAT Weib kann ich echt nicht ab. Und Chewey, wo warst Du denn die ganze Zeit? Ich habe dich seit ewigkeiten nicht mehr gesehen. ;)

  11. @ Fünfte Internationale

    „Und Chewey, wo warst Du denn die ganze Zeit? Ich habe dich seit ewigkeiten nicht mehr gesehen.“

    In Südtirol wandern. War superschön. Das hier war damals mein Abschiedsgruß:
    http://napauleon.typepad.com/nobloodforsauerkraut/2007/08/httpshiftingrea.html#comment-81220171

    Aber nu bin ich ja wieder da, und hätte gegen ein klein bisschen mehr Leben in der Bude hier gar nix einzuwenden ;-) Sind etwa schon wieder Herbstferien?

  12. Das sind sie in der Tat. Yippie!! :D

  13. @ all

    Damit es da kein Mißbverständnis gibt: Mir tut Paris Hilton fast ein wneig leid. Und Ruanda nicht nur fast. Aber auf die Vorlage konnte ich nicht verzichten. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: