Neue Waffen aus Russland: Iran droht mit Raketenbeschuss von US-Kriegsschiffen


Muskelspiele in Teheran: Iran stößt wüste Drohungen gegen die USA aus. Alle Kriegsschiffe im Persischen Golf lägen in Reichweite neuer Raketen – die das Mullah-Regime gerade in Russland gekauft hat.

Teheran – Die neuen Boden-Luft-Raketen vom Typ Tor-M1 aus Russland seien erfolgreich getestet worden, gab General Hossein Salami heute bekannt. Damit könnten nun alle Kriegsschiffe im Golf unter Beschuss genommen werden, weil sie in Reichweite der neuen Waffen lägen. Das iranische Staatsfernsehen zeigte Bilder von mehreren Raketen, die in der Wüste von mobilen Abschussrampen aus in den Himmel geschossen wurden.

Also entweder hat die US Navy heimlich ein neues Luftschiff entwickelt, oder jemand sollte den Iranern mal ganz dringend erklären, wozu ihre schicken neuen Flugabwehrraketen überhaupt da sind. Obwohl – warum eigentlich? So wird’s für den werten Herrn General im Ernstfall eine überaus lustige Überraschung geben…

~ von Paul13 - Donnerstag, 8. Februar 2007.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: