Denkmal für Saddam: Gaddafis Krokodilstränen


Revolutionsführer Gaddafi will Saddam Hussein mit einer Statue ehren, die den Iraker am Galgen zeigt. Ein Rückfall in Zeiten, als Libyen als Schurkenstaat galt? Die Antwort ist einfacher.

[…] Dass er nun ankündigte, er werde eine Statue bauen lassen, die Saddam Hussein am Galgen zeigt, wirkt auf den ersten Blick, als habe der für seine Exzentrik berüchtigte Revolutionsführer sich eines Schlechteren besonnen und die Annäherung an den Westen wieder einkassiert. Aber es steckt wohl nicht viel mehr dahinter als das altbekannte Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom des Machthabers von Tripolis.

Zugegeben, die Theorie, daß Gaddafi an ADS leidet, hat was. Das würde zumindest seine mitunter ausgesprochen merkwürdigen Auftritte als außenpolitischer Zappelphilipp erklären, ohne daß man deswegen gleich auf so unfreundliche Unterstellungen zurückgreifen muß, wie beispielsweise daß er nicht mehr alle an der Falaffel hat, weil er mal etwas unsanft vom Kamel gefallen ist.

Andererseits, so schlecht ist die Idee mit der Statue am Ende gar nicht. Denn auch wenn das sicher nicht seine Absicht war (oder vielleicht doch, wer weiß das bei ihm schon so genau?), so wäre eine Statue mit Saddam am Galgen doch die perfekte Mahnung an die Herren Diktatorenkollegen, beim nächsten Staatsbesuch in Tripolis mal über den Beginn der überfälligen Demokratisierung nachzudenken.

Der Grundgedanke wäre sogar noch ausbaufähig. Milosevic im Käfig, Ceausescu unterm Weihnachtsbaum und Adolf mit Benzinkanister danebengesetzt, und eine alte Politikerweisheit wäre auch für das dritte Jahrtausend fit gemacht: Wer zu spät kommt, der steht am Ende bei Gaddafi als Wasserspeier im Garten. Und welcher Despot kann das schon wirklich wollen?

~ von Paul13 - Sonntag, 7. Januar 2007.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: