Israel ist nicht allein!


Wer angesichts der israelfeindlichen Propaganda in den meisten Massenmedien verzweifelt, und sich inmitten all der lechten Antisemiten, rinken Antizionisten sowie naiven Gutmenschen auf verlorenem Posten sieht, muß nicht verzagen. Es gibt zwar nur wenige, die klar zu Israel halten, aber das sind oft diejenigen, wo es am meisten wert ist und wo man es am wenigsten erwartet.

So wie es aussieht, könnte man jedenfalls inzwischen mit arabischen Politikern größere Solidaritätsdemonstrationen für Israel organisieren als mit den durchschnittlichen deutschen Bundesbürgern. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, daß der Nahostkonflikt nicht die Wurzel allen Übels ist und daß eines Tages Frieden zwischen Israel und seinen Nachbarn möglich sein wird, hier ist er:

Der Regierungschef eines gemäßigten arabischen Staates, der mit Israel keine diplomatischen Beziehungen unterhält, hat vorgestern eine geheime Botschaft an Ministerpräsident Ehud Olmert übermittelt: „Ich unterstütze Ihre Aktionen im Libanon und halte es für nötig, Sie in dieser Stunde zu ermutigen. Sie müssen dies zu Ende bringen. Viele in der arabischen Welt drücken Ihnen die Daumen.“

In der vergangenen Woche gingen Botschaften dieser Art von einer ganzen Reihe arabischer Vertreter an die oberste politische Ebene. „Das, was wir aus den arabischen Staaten hören, ist einfach unglaublich“, so ein Vertreter des Außenministeriums in einem geschlossenen Gespräch mit arabischen Diplomaten, Außenministern und sogar Regierungschefs. (Yedioth Ahronoth, 20.7.)

~ von Paul13 - Freitag, 21. Juli 2006.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: