Nahost-Krise: Ahmadinedschad warnt Israel vor Angriff auf Syrien


Angesichts der israelischen Offensive gegen den Libanon hat Mahmud Ahmadinedschad vor einem Angriff auf Syrien gewarnt. Der iranische Präsident drohte mit einer „strengen Antwort“ des Mullah-Staates.

Was für ein Großmaul! Was will er denn dann machen? Mit dem Fuß aufstampfen? Alles andere haben seine Mullahkumpels ja bereits durchprobiert:

Aufrüstung der Hisbollah? Machen sie seit Jahren. Unterstützung der Hamas? Was ist daran neu? Terroranschläge gegen israelische Botschaften? Alter Hut. Bestreiten des Existenzrechts Israels? Geschenkt. Nukleare Vernichtungsdrohungen? Hatten wir auch schon.

Armageddonjetzad sollte besser mal die Füße still halten und hoffen, daß die entführten israelischen Soldaten schnellstens wieder frei kommen. Denn sonst erwartet seinen Helfershelfer Nasrallah eine wirklich strenge Antwort, und zwar von 72 jungfräulichen Dominas.

~ von Paul13 - Freitag, 14. Juli 2006.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: