Jamaika-Ampel: FDP und Grüne wollen sich teuer verkaufen


Der Münchner CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler brachte einen in der Union bislang ungewöhnlichen Vorschlag in die Runde: Er hält auch eine schwarz-rote Koalition unter Führung von Gerhard Schröder als Kanzler für denkbar. „Leisten wir uns den Schröder“, sagte Gauweiler der „Süddeutschen Zeitung“. Die Union solle „die innere Kraft“ zu einer solchen Koalition unter Schröders Führung aufbringen. Er schlug vor, beide Seiten könnten nach israelischem Vorbild abwechselnd den Kanzler stellen. Gauweiler hält seinen vorgeschlagenen Schritt für notwendig, weil die Wahl „aus der Krise von Rot-Grün eine Krise der politischen Klasse gemacht hat.“

Na, das is ja’n Ding! Der bisher vielleicht vernünftigste Vorschlag zur Ermöglichung einer großen Koalition kommt ausgerechnet von einem schon völlig abgedrehten Reaktionär und berüchtigtem Lafontaine-Spezi, der bisher mit allem möglichen aufgefallen ist, nur nicht mit vernünftigen Vorschlägen.

Aber das darf man vermutlich nicht überbewerten, bekanntlich zeigen ja auch kaputte Uhren zweimal am Tag die richtige Zeit. Die Idee hat trotzdem was, und daß sie in Israel bereits erfolgreich erprobt wurde, spricht für sie, denn dort wurde das salomonische Urteil als solches schließlich erfunden.

Also Schröder darf noch zwei Jahre Bundeskanzler spielen und geht dann ehrenhaft von Bord; danach kann Angie immer noch zeigen, daß sie’s zwingt, und geht mit Kanzlerbonus in die nächste Wahl. Wenn der Ruck schon nicht durch Deutschland geht, dann müssen ihn sich eben der Kanzler und die Kandidatin geben.

~ von Paul13 - Dienstag, 20. September 2005.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: