Ephraim Kishon gestorben: „Ein Genie des Humors“


Der Tod von Ephraim Kishon ist weltweit mit Bestürzung aufgenommen worden. Weggefährten und Fans des Bestseller-Autors zeigten sich tief betroffen. Die Beisetzung wird am Dienstag in Israel stattfinden.

Heute wurde zum ersten Mal im Irak gewählt. Dies ist ein Tag, der allen Pessimisten eine schallende Ohrfeige verpaßt hat, und der im Rückblick als ein großer Moment in die Geschichte der gesamten arabischen Welt eingehen wird. Heute gäbe es also allen Grund zum Feiern.

Aber es ist auch ein trauriger Tag. Denn heute starb mit Ephraim Kishon der Großmeister unter den Satirikern. Und dies verlangt nach ein paar Extrazeilen, weil ohne den übermäßigen Genuß seiner Werke in meiner Jugend gäbe es heute mit Sicherheit kein „No Blood For Sauerkraut“.

Denn Kishon war nicht nur „der beste Humorist von allen“, was er mit unzähligen so komischen wie klugen Erzählungen über den Alltag über Jahrzehnte immer wieder unter Beweis stellte, und durch die Universalität seiner Geschichten der vielleicht erfolgreichste Botschafter, den Israel je hatte.

Er war vor allem auch – vielleicht weniger bekannt, aber umso wichtiger – ein so bissiger wie brillianter Beobachter der Politik seiner Zeit. Ob zum Nahostkonflikt oder dem Kalten Krieg: Was Kishon vor allem nach dem Sechs-Tage-Krieg bis hinein in die 80er-Jahre an politischen Satiren schrieb, gehörte zum besten, was je zur Sache veröffentlicht wurde, und hat auch heute oft noch uneingeschränkt Gültigkeit.

Deshalb – auch auf die Gefahr hin, daß es blöd oder abgenutzt klingt – mit einer weinenden und einer lachenden Träne im Auge: Danke für alles, Ferenc Hoffmann! Wir werden Sie vermissen.

~ von Paul13 - Sonntag, 30. Januar 2005.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: